Seite 1 von 2

So., 18.02.18 (18 Uhr): Beach Boys - Black Dragons Erfurt

BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 13:06
von Saubermann
HSR: Janssen (Hamburg)
LSR: Bergas (Hamburg)
LSR: Ritter (Hamburg)

Re: So., 18.02.18 (18 Uhr): Beach Boys - Black Dragons Erfur

BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 22:15
von buggy61
:banana: Was für ein Spiel , da war alles dabei . Die Beach Boys haben toll gespielt und klasse gekämpft . Sie haben sich nie aufgegeben. Und dann in den letzten Sekunden der Siegtreffer . Klasse. Das war die richtige Antwort auf die letzte Woche . Super :blob: :flagge:

Re: So., 18.02.18 (18 Uhr): Beach Boys - Black Dragons Erfur

BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 12:01
von Andy
Spannendes Spiel! Ok: Es ist und war jetzt nicht alles Gold, was glänzte. Einige Böcke waren auch mal wieder dabei, aber nach dem frühen Rückstand und auch den weiteren Rückschlägen kam dieses Mal eben KEIN kollektiver Zusammenbruch, sondern es wurde bis zum Schluss gegengehalten. Am Ende auch mit dem Glück (?) des Tüchtigen. Auf jeden Fall die zumindest von mir persönlich erwartete (und auch verlangte!!!) Reaktion der Mannschaft nach den letzten Tagen und Wochen.
Zudem hatten wir auch keinen Heimschiri in dem Spiel...

Kurz: Weiter so! :clap:

Re: So., 18.02.18 (18 Uhr): Beach Boys - Black Dragons Erfur

BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 13:37
von LA Kings
Was zählt das die Truppe ist mit dem neuen Coach einen Sieg eingefahren hat. Glückwunsch an das Team :clap:

Re: So., 18.02.18 (18 Uhr): Beach Boys - Black Dragons Erfur

BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 18:41
von Eisbär
Andy hat geschrieben:Spannendes Spiel! Ok: Es ist und war jetzt nicht alles Gold, was glänzte. Einige Böcke waren auch mal wieder dabei, aber nach dem frühen Rückstand und auch den weiteren Rückschlägen kam dieses Mal eben KEIN kollektiver Zusammenbruch, sondern es wurde bis zum Schluss gegengehalten. Am Ende auch mit dem Glück (?) des Tüchtigen. Auf jeden Fall die zumindest von mir persönlich erwartete (und auch verlangte!!!) Reaktion der Mannschaft nach den letzten Tagen und Wochen.
Zudem hatten wir auch keinen Heimschiri in dem Spiel...

Kurz: Weiter so! :clap:


Da schließe ich mich an :clap: :clap:
Ordentliches Spiel mit guter Moral und geilem Ende :D

Re: So., 18.02.18 (18 Uhr): Beach Boys - Black Dragons Erfur

BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 20:28
von Saubermann
Kann man nicht viel hinzufügen. War nicht alles Gold was glänzte, aber Einsatz, Moral und Ergebnis stimmten. :dance:

Übrigens: Cedric Montminy rückt mit seinen 3 Punkten von gestern auf Platz 14 in der Scorerwertung auf, unter den Kontis ist das sogar Rang acht. Er liegt damit aktuell vor Spielern wie Pohanka, Mitchell, Sochan, Montgomery, Bacek oder Niddery - aber unsere Kontis sind ja zu schlecht :ruhe:

Re: So., 18.02.18 (18 Uhr): Beach Boys - Black Dragons Erfur

BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 20:49
von Thomas
Saubermann hat geschrieben:Übrigens: Cedric Montminy rückt mit seinen 3 Punkten von gestern auf Platz 14 in der Scorerwertung auf, unter den Kontis ist das sogar Rang acht. Er liegt damit aktuell vor Spielern wie Pohanka, Mitchell, Sochan, Montgomery, Bacek oder Niddery - aber unsere Kontis sind ja zu schlecht :ruhe:


Ich muss zugeben, dass das doch sehr anständig geworden ist ...

Aber wie immer vergleichst Du Äppel mit Birnen ... mal abgesehen von Mitchell (der 3 Spiele weniger hat) spielen alle anderen Kandidaten in der Meisterrunde, gegen Gegner, die wesentlich stärkere Abwehrreihen haben als in der Qualirunde ... die von Dir genannten würden sicher auch im Bereich von Snetsinger oder McLeod sein, wenn die jedes Wochenende gegen die Ligagraupen (dazu gehören leider auch die Beachboys) spielen dürften ...

Vermute, wenn die Saison eine Doppelrunde wäre und wir wie nach der Hauptrunde nochmal gegen alle Gegner hätten spielen müssen und nicht mehrfach gegen Braunlage, Preussen und die anderen, würde sich das da einpendeln, wo es nach Spieltag 26 stand ... irgendwo im Niemandsland zwischen Platz 40 und 60 ...

Ausschlaggebend alleine ist ja nicht nur das Scoring - viel aussagekräftiger wäre die Plus-Minus-Bilanz im Team ... hilft ja nix, wenn Reihe eins 30 Tore schießt und 70 fängt ... während Reihe 2 z.B. nur 15 schießt aber nur 20 kassiert ...

Hoffe, innerhalb des Teams wird da Statistik geführt, um das genauer bewerten zu können ... sollte das teamintern hinhauen, kann man sicher über eine Weiterverpflichtung nachdenken ...

Re: So., 18.02.18 (18 Uhr): Beach Boys - Black Dragons Erfur

BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 21:44
von Saubermann
Die Plus/Minus Statistik kannst du in der Oberliga knicken.... es wird zwar eingetragen, aber nur das positive. Sprich: die Spieler des treffenden Teams sind aufgeführt, die des verteidigenden aber nicht. Von daher sind alle Spieler, die viel scoren, auch hoch in dieser Statistik.

Natürlich hinkt mein Vergleich, keine Frage, auf der anderen Seite spielt ein Montgomery jetzt für den Ligaprimus und kommt nicht in Tritt. Und Sochans Produktion ist in der Quali-Runde sogar runter gegangen, von daher kann man das so und so. Außerdem: hab es gerade mal hochgerechnet...würde die Runde ganz normal weiter gehen (sprich wir hätten auch TIlburg und Co), dann würde er aktuell hochgerechnet auf 47 Punkte kommen - was auch immer noch ein Platz zwischen 20 und 30 wäre. Also von daher verzerrt die Quali-Runde etwas, aber nicht so dermaßen, wie von dir geschildert

Re: So., 18.02.18 (18 Uhr): Beach Boys - Black Dragons Erfur

BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 23:13
von Eisbär
Gefreut habe ich mich übrigens insbesondere auch über das Tor von Lukas Gärtner - der Junge könnte sich ruhig öfter trauen von der Blauen abzuziehen. Da wären mehr Tore drin.
Wäre klasse, wenn er bleibt.

Re: So., 18.02.18 (18 Uhr): Beach Boys - Black Dragons Erfur

BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 23:18
von Flo27
Eisbär hat geschrieben:Gefreut habe ich mich übrigens insbesondere auch über das Tor von Lukas Gärtner - der Junge könnte sich ruhig öfter trauen von der Blauen abzuziehen. Da wären mehr Tore drin.
Wäre klasse, wenn er bleibt.


Denke das ist generell ein Problem. Sie schiessen einfach zu wenig. Da steht ein Spieler schon im slot spielt aber lieber nochmal nach außen. Gerade Lukas hat doch einen guten Schuss und dann sind Abpraller immer drin.