Seite 1 von 3

Fr., 13.01.16 (20 Uhr): Beach Boys - Hannover Indians

BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 20:24
von Saubermann
HSR: Gavrilas (Wolfsbug)
LSR: Falten (Harsefeld)
LSR: J.T. Meyer (Wedemark)

Re: Fr., 13.01.16 (20 Uhr): Beach Boys - Hannover Indians

BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 22:28
von thorba
Goalie Niklas Deske hat sich vor dem letzten Spiel eine Gehirnerschütterung zu gezogen. Goalie aktuell Nr.4 Ansgar Preuß da Föli Mirko Pantkowski bei den Profis benötigt wird. Evtl wird ein neuer noch verpflichtet. :roll:

Re: Fr., 13.01.16 (20 Uhr): Beach Boys - Hannover Indians

BeitragVerfasst: Fr 13. Jan 2017, 23:06
von Andy
Meine nach dem Auswärtsspiel in Hannover und nach dem Heimspiel gegen Duisburg durchaus vorhandene Euphorie und Vorfreude auf die kommenden Spiele in der Qualifikationsrunde wurde heute von der Mannschaft mit dem ersten Drittel und ihrem Überzahlspiel im allgemeinen mit Füßen getreten :x

Mir sind solche eklatanten Leistungsschwankungen nicht erklärlich.

Re: Fr., 13.01.16 (20 Uhr): Beach Boys - Hannover Indians

BeitragVerfasst: Sa 14. Jan 2017, 00:06
von buggy61
:bang: schade ,aber die Indians waren besser. Das 0-1 in der ersten Minute hat die Beach Boys aus den Konzept gebracht .im zweiten Drittel hatte ich noch Hoffnung , die aber im dritten Drittel erlosch. Aber im nächsten Spiel wird es besser . Am Freitag kommt ein Heimsieg , auch wenn ich leider nicht dabei seien kann . Ich drücke dann von meiner Arbeit die Daumen :flagge:

Re: Fr., 13.01.16 (20 Uhr): Beach Boys - Hannover Indians

BeitragVerfasst: Sa 14. Jan 2017, 00:43
von Saubermann
Andy hat geschrieben:Meine nach dem Auswärtsspiel in Hannover und nach dem Heimspiel gegen Duisburg durchaus vorhandene Euphorie und Vorfreude auf die kommenden Spiele in der Qualifikationsrunde wurde heute von der Mannschaft mit dem ersten Drittel und ihrem Überzahlspiel im allgemeinen mit Füßen getreten :x

Mir sind solche eklatanten Leistungsschwankungen nicht erklärlich.

Dem bleibt wenig hinzuzufügen. Außer vielleicht zwei Sachen:
- ich habe die Befürchtung, die ständige Torhüterrochade tut unseren Goalies nicht gut. Leon mit einem dicken Schnitzer beim 0:1 und keiner so glücklichen Figur beim 0:3, Jordi mit Patzern beim 1:5 und 2:7. Ist mir etwas ein Rätsel, warum Dave dennoch daran festhält. Hab das Gefühl, dass beide keine große Sicherheit dadurch gewinnen.

- Kämpferisch kann man den Jungs vor allem im zweiten und dritten Drittel keinen Vorwurf machen. Aber es fehlte heute irgendetwas, so wirklich kam auch nach dem 1:4 und 2:5 nie der Glaube auf, dass man die Partie nochmal drehen kann.

Auch nicht erklärbar in meinen Augen: warum haben Viktor und Tauno nicht eine Minute Eiszeit gesehen?

Die Reihen des Tages
Saggau - Balla - Müller
Schnabel - May - Spöttel
Horst - Henry - Möbius
Engert - Zobel

Schejbal - Steck
Blank - Akimoto
Paepke - Delfs

Hungerecker - Buchholz

Re: Fr., 13.01.16 (20 Uhr): Beach Boys - Hannover Indians

BeitragVerfasst: Sa 14. Jan 2017, 01:34
von Thomchik
Auch Tjalf durfte nur zuschauen! Da fragt man sich warum gleich drei Spieler auf der Bank sitzen , so entwickelt sich keiner weiter und Frust und Enttäuschung werden gefördert. Zum Spiel selbst , da hat Hannover klar und völlig verdient gewonnen, Chancen genutzt und einfach clever agiert. Und auch heute trifft ein Verteidiger und gleich doppelt. Sonntag steht hoffentlich eine andere Einstellung auf dem Eis, von Anfang an hellwach!

Re: Fr., 13.01.16 (20 Uhr): Beach Boys - Hannover Indians

BeitragVerfasst: Sa 14. Jan 2017, 09:49
von LA Kings
Tja leider war das wieder mal gar nix.
Haben sich die Spieler so über den neuen Vorstand gefreut?

Blank ist ne Katastrophe. Langsam und immer unsicher. Und wie man gesehen hat auch nicht Stand und Schlagfest.
Aber auch andere haben gestern nicht Oberliga Format gehabt. Saggau,Schnabel(was ist mit dem Jungen eigentlich)Leon, Balla, Buchholz.usw............
Sehr gut gestern fand ich gestern Müller und Schejbal. Müller hat sich den A..... aufgerissen und dabei sogar Hockey gespielt. Schejbal hat 2 Tore gemacht und hat Hart aber Fair gespielt
Sei es drum.
Ich bin immer noch der Meinung das der Trainer die falsche Taktik fährt.

Re: Fr., 13.01.16 (20 Uhr): Beach Boys - Hannover Indians

BeitragVerfasst: Sa 14. Jan 2017, 10:40
von thorba
Saubermann hat geschrieben: ...
- ich habe die Befürchtung, die ständige Torhüterrochade tut unseren Goalies nicht gut. Leon mit einem dicken Schnitzer beim 0:1 und keiner so glücklichen Figur beim 0:3, Jordi mit Patzern beim 1:5 und 2:7. Ist mir etwas ein Rätsel, warum Dave dennoch daran festhält. Hab das Gefühl, dass beide keine große Sicherheit dadurch gewinnen....


Weil wir keine richtige Nr.1 haben. Beide Goalies waren in den letzten Spielen nach Weihnachten mit deutlich besserer und stabilerer Tendenz. Aber gestern haben beide auch gezeigt, das sie sich nicht als Nr.1 aufdrängen. Daher bleibt das Konzept wohl das beste. :roll:

Saubermann hat geschrieben:..Auch nicht erklärbar in meinen Augen: warum haben Viktor und Tauno nicht eine Minute Eiszeit gesehen?

Drei Sturmreihen sind ok. Zuletzt kamen je nach Situation durch Verletzung oder Sperren auch die Spieler Nr.16 oder 17 ins Spiel. Und im letzten Drittel wo alles entschieden ist, sind die beiden auch kalt, so dass du ihnen keinen Gefallen mit zwei Wechseln noch gibst. :roll:

Saubermann hat geschrieben:Die Reihen des Tages
Saggau - Balla - Müller
Schnabel - May - Spöttel
Horst - Henry - Möbius
Engert - Zobel

Schejbal - Steck
Blank - Akimoto
Paepke - Delfs

Hungerecker - Buchholz


Mit einer PlusMinus-Betrachtung:

Reihe 1 => +1 (3 Tore erzielt, davon 1 im PP, 1 Gegentor)
Reihe 2 => 0
Reihe 3 => -5 (5 Gegentore)

und ein weiteres Gegentor in Unterzahl. :roll:

Insgesamt ein sehr enttäuschendes Spiel. :(

Re: Fr., 13.01.16 (20 Uhr): Beach Boys - Hannover Indians

BeitragVerfasst: Sa 14. Jan 2017, 10:59
von eispirat
Eigentlich wollte ich hier viel mehr schreiben, aber beim Schreiben ist mir aufgefallen das ich schon wieder anfange mich zu ärgern.

Positiv:

- es war nicht Glatt auf der Rückfahrt

Negativ:

- alles bis auf Jakub Schejbal

Re: Fr., 13.01.16 (20 Uhr): Beach Boys - Hannover Indians

BeitragVerfasst: Sa 14. Jan 2017, 11:17
von thorba
Vielleicht ergänzend was Dave auf der PK sagte: "Erstes Drittel war für mich peinlich" und das bezog sich auf Torhüter-, Defensiv- sowie Offensivleistung.

@Saubermann
Du hast das in deinem Artikel auf hlsports.de sehr zutreffend beschrieben. Das Team hat das erste Drittel komplett verschlafen. :(
Danach haben wir 3:3 gespielt :denken:
...und die 3 Gegentore waren zudem auch noch alles Geschenke :bang:


Aber jedes noch so beschi.. Gegentor, wo der Goalie am Ende schlecht aussieht, ist für mich eine Verkettung von Fehlern. Nehmen wir nur das erste Tor nach 13 Sekunden, was mir noch sehr gut in Erinnerung ist: Gianni gewinnt das Bully und trotzdem geben wir -wie so oft nach gewonnenen Bullys- die Scheibe schnell zum Gegnern. Der spielt auf die rechte Seite bzw unsere linke, wo Patrick nicht energisch stört, dort weiter in die Zone wo Jakub nicht angreift bzw zu weit weg steht und die Rückhand des Stürmers ist eher harmlos, aber rutscht Leon durch den Ärmel. Eine Verkettung von Fehlern oder "Guten Morgen, das Spiel hatte vor 13 Sekunden angefangen". :wave: