Seite 2 von 2

Re: Lage der Liga Oberliga Nord 2016/17

BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2016, 13:22
von Karsten
Strandkrokodil hat geschrieben:Da gehen die Meinungen ja nicht soweit auseinander! Bei Kundti überraschen mich die Crocos in der Aufzählung, die haben sich doch auf dem Papier echt gut verstärkt. Wie kommt es, dass du sie eher in unseren Regionen einstufst?


man darf nicht vergessen, wie schlecht die Crocos in den letzten Jahren waren. Da gehört mehr als 3-4 gute neue Spieler dazu, um einen großen Sprung in der Tabelle zu machen. Zumal die Liga auch nicht schwächer geworden ist und die Leistungsdichte zunimmt.

Christoph Schuberts Engagement in allen Ehren, aber ich gehe z.B. nicht davon aus, dass er der Top-Defender der Liga sein wird und alles in Grund und Boden schießen wird. Technisch/läuferisch gehörte er nie zu den Starken und er wird sich auch ans Niveau der Mitspieler gewöhnen müssen :wink: Wird eh spannend zu sehen, wie das Team mit dem Druck umgeht, der in HH aufgebaut wird. Als "Nachfolger" der Freezers vor immer mind. 1000 Zuschauern (900 verkaufte DKs bis jetzt) und mit reichlich Medienhype... wenn das dann doch nicht sooo toll läuft und die Eventies nicht Sieg um Sieg präsentiert bekommen, sondern grauen Ligaalltag gegen FASS, könnte das schon etwas auf die Stimmung drücken. Bei den Crocos selber redet auch niemand von den Playoffs in der kommenden Saison.


Ich habe keine Übersicht, aber es gibt in dieser Liga auch Teams, die richtige Trainingslager machen. Die Crocos müssten bald aufs Eis gehen, bei den Beach Boys ists ja auch bald endlich so weit. Im Harz müsste es schon Eis geben und im Ruhrpott habe die Mannschaften ja auch den Vorteil, dass es im Umfeld sicherlich immer eine Halle gibt, in der man Eiszeiten buchen kann, sollte die eigene Halle noch nicht so weit sein.
Teile unserer Mannschaft waren wohl auch schon auf eigene Kosten in HH aufm Eis

Re: Lage der Liga Oberliga Nord 2016/17

BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2016, 18:25
von Andy
Kundti hat geschrieben:Die müssen auch erstmal zusammenwachsen und Ob das alles so gleich umgesetzt wird, wie Herr Schubert das will, wird sich zeigen. Ich denke es wird ein heißes Derby werden und da glaub ich setzen sich unsere Jungs durch. Unsere Jungs haben ja desöfteren gezeigt, dass sie bei engen Kisten über sich hinauswachsen können.


Na, zu "unseren Jungs" sind aber auch reichlich neue Gesichter hinzugekommen. Auch die müssen sich zunächst einmal finden. Dabei ist sicherlich von Vorteil, dass wir so früh Eis zur Verfügung haben und gleich vier Vorbereitungsspiele auf dem Zettel stehen.

Mit dem Abstieg dürften wir nichts am Hut haben, vielleicht ist auch die eine oder andere Überraschung möglich. Die Papierform vor der Saison weicht doch oft von der Saisonleistung ab. Daher sehe ich z.B. Wedemark nicht unbedingt ganz vorne.

Bei dem einen oder anderen Verein bin ich mir auch nicht sicher, ob der plötzlich stark verbesserte Kader auch auf gesunden finanziellen Füßen steht :denken: